Samuel L. Jackson mag sich auf der Leinwand

+
Keine falsche Bescheidenheit: Samuel L. Jackson. Foto: Hannah Mckay

München (dpa) - US-Schauspieler Samuel L. Jackson (67, "Django Unchained") schaut sich gerne Filme an, in denen er mitgespielt hat.

"Wenn ich nachts durch die Fernsehkanäle zappe und einen Film mit mir finde, bleibe ich immer hängen", sagte er dem Magazin "Playboy". Dass viele seiner Kollegen sich selbst nicht im TV oder auf der Leinwand sehen mögen, kann der 67-Jährige nicht nachvollziehen: "Ich sage immer, wenn ihr euch selbst nicht ertragen könnt, wieso sollte dann ein Zuschauer 13 Dollar für ein Kinoticket ausgeben?" Von falscher Bescheidenheit hält er nichts: "Ich finde mich gut." Ab Ende Juli kann sich Jackson in seinem neuesten Film im Kino bewundern, in "The Legend of Tarzan".

Meistgelesene Artikel

Jan Josef Liefers ist "Hutträger des Jahres"

Schon von klein auf hat er Hüte gemocht und dieser Leidenschaft ist Jan Josef Liefers bis heute treu geblieben. Zum "Tag des Hutes" ist der …
Jan Josef Liefers ist "Hutträger des Jahres"

Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen

New York - Eine der größten Triebfedern für Lady Gaga, ist es ihre Familie stolz zu machen. Um sich zu erden, besucht sie regelmäßig das nach ihrer …
Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen

Heidi Klum sieht sich selbst als „Nudistin“

Miami - Topmodel Heidi Klum hat kein Problem mit Nacktheit. In einem Interview bezeichnete sie sich selbst sogar als „Nudistin“. Wieso sie sich aber …
Heidi Klum sieht sich selbst als „Nudistin“

Kommentare