Scarlett Johansson: Wer braucht schon Männer?

+
Scarlett Johansson bei der "Avengers"-Premiere

Berlin - So mancher Mann wäre da gerne Hund: Hollywood-Star Scarlett Johansson hat jetzt verraten, dass die derzeit am liebsten mit ihrem Chihuahua schmust.

„Manchmal, wenn ich mit ihm auf dem Sofa sitze, denke ich: Wer braucht schon Männer?“, sagte die 27-Jährige der Zeitschrift „Focus“. Die Vorzüge eines Vierbeiners lägen auf der Hand: „So ein Hund ist die treueste Seele - der verzeiht alles und schmust auf Kommando!“ 

Seit ihrer Scheidung von Ryan Reynolds hat die schöne Schauspielerin die Nase voll von Männern. Das liegt möglicherweise aber auch an ihrem neuen Film „The Avengers“, der gerade in den Kinos angelaufen ist. Neben Testosteron-Superhelden wie Hulk, Iron Man und Captain America spielt sie dort die einzige Frau.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare