Die Hollywood-Schönheit holt sich den Titel

Sexy, Sexier, Scarlett

+
Scarlett Johansson ist die neue "Sexiest Woman Alive"

New York - Das Männermagazin "Esquire" hat auch diese Jahr wieder den Titel "Sexiest Woman Alive" verliehen. Warum sich Mila Kunis darüber überhaupt nicht freuen dürfte.

Schauspielerin Scarlett Johansson ist die Frau mit dem größten Sexappeal - zumindest nach Ansicht des Männermagazins „Esquire“. Die New Yorker Zeitschrift kürte die 28 Jahre alte US-Amerikanerin am Montag zur „Sexiest Woman Alive“ - und das schon zum zweiten Mal.

Johansson war bereits 2006 für die Zeitschrift die aufregendste Frau der Welt. Im vergangenen Jahr war es ihre Kollegin Mila Kunis (30), den ersten Titel erhielt 2004 Angelina Jolie (38).

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare