Seitensprünge stärken die Beziehung

Mario Adorf: Ehe ist kein Abenteuer

+
Mario Adorf hält nichts von frühen Scheidungen.

Berlin - Mario Adorf versteht nicht, warum in der heutigen Zeit so viele Ehen geschieden werden. Er glaubt sogar, dass Beziehungen nach einem Seitensprung erst richtig gut werden.

Schauspieler Mario Adorf kritisiert die Kurzlebigkeit heutiger Liebesbeziehungen. “Ich sehe immer mit Erstaunen, wie junge Menschen sich scheuen, eine Beziehung aufzubauen über ein Leben. Die verwechseln Ehe mit Abenteuer“, sagte der 81-Jährige der Berliner Morgenpost (Montagausgabe). Wenn das dann irgendwann enttäuschend sei, werde die Scheidung eingereicht und die Nächste komme.

Dabei fange eine Beziehung bei der ersten großen Krise, beim ersten Seitensprung überhaupt erst an, sagte der Schauspieler, der seit 40 Jahren verheiratet ist. Momentan steht er für die ZDF-Komödie “Das Krokodil“ in Oberbayern vor der Kamera.

dapd

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare