Schauspielerin Julianne Moore beklaut

+
Julianne Moore wurde hinterlistig beklaut.

New York - Die Schauspielerin Julianne Moore wurde beklaut. Der hinterlistige Dieb raubte Schmuck in Wert von ungefähr 100.000 Euro. Er nutzte die Gunst der Stunde.

Der Schauspielerin Julianne Moore (50) ist Schmuck im Wert von mehr als 127 000 Dollar (etwa 98 000 Euro) geklaut worden. Die zehn Uhren, Armbänder und Ketten seien in den vergangenen drei Monaten, während Moores Haus im New Yorker Trendviertel West Village renoviert wurde, gestohlen worden, berichtete der Fernsehsender ABC unter Berufung auf lokale Polizeibehörden. In dem Haus lebt Moore mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern. Einen Tatverdächtigen gab es nach Angaben des Fernsehsenders zunächst nicht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare