Europa als Heimat

Schauspielerin Mina Tander: "Fühle mich europäisch"

+
Schauspielerin Mina Tander fühlt sich als Europäerin.

Berlin - Die Schauspielerin Mina Tander (36), Tochter einer deutschen Mutter und eines afghanischen Vaters, fühlt sich vor allem als Europäerin.

"Ich selbst fühle mich weder besonders deutsch noch besonders afghanisch, sondern europäisch“, sagte Tander der „B.Z. am Sonntag“. Das spüre sie besonders stark, wenn sie im Ausland außerhalb Europas sei.

Der Liebe wegen ist Tander von Köln nach Berlin gezogen, an den Stadtrand. „Am Morgen fahre ich an den Kühen vorbei, wenn ich in die Stadt muss und am Nachmittag treffe ich mich zum Kaffeetrinken am Kotti in Kreuzberg.“ Derzeit ist Tander an der Seite von Christian Ulmen in der Multikulti-Komödie „Antonio, ihm schmeckt's nicht!“ im Kino zu sehen.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare