Rolle im Musical

Schlagersänger Tony Marshall wird zur rappenden Oma

+
Tony Marshall schlüpft in einem Musical eine rappende Seniorin.

Alzenau - Der Schlagersänger Tony Marshall (77) spielt in einem Musical eine Frau - und zwar eine rappende Oma.

Marshall mimt im Sommer bei den Burgfestspielen im unterfränkischen Alzenau im Musical „Eine Hochzeit zum Verlieben“ die Oma Rosie. Die Frauenrolle sei zwar neu für ihn, aber keine Herausforderung, sagte er dem in Aschaffenburg erscheinenden „Main-Echo“ (Freitag). „Ich hatte eine sehr liebe Oma, die sich nach dem Krieg rührend um mich gekümmert hat. Da kann ich mir einiges abschauen.“ Zudem brauche man für das Rappen keine Gesangsausbildung. Das Stück basiert auf dem Film „The Wedding Singer“ („Eine Hochzeit zum Verlieben“) von Ende der 90er Jahre mit Drew Barrymore und Adam Sandler. Die Szene der rappenden Oma ist eine der witzigsten des Hollywood-Films.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare