Nach Andrea Berg der nächste Schlagerstar

Schlagerstar Heino zu Gast bei DSDS

+
Heino soll bei DSDS auftreten.

Köln - Die RTL-Suche nach dem „Superstar“ nähert sich dem Finale. Um das Publikum vor die Bildschirme zu locken, verpflichtet der Kölner Privatsender Volksmusiker Heino.

Schlagersänger Heino (74) soll am kommenden Samstag im Halbfinale der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ („DSDS“) auftreten. Einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung bestätigte der Kölner Privatsender am Montag. Heino werde mit einer eigenen Version den Ärzte-Hit „Junge“ interpretieren, hieß es.

Heino wird jedoch nicht an der Seite von Dieter Bohlen (59) am Jury-Pult sitzen, ergänzte eine Sprecherin. Der Sänger wird in „Bild“ mit den Worten zitiert: „Ich möchte den jungen Leuten bei DSDS zeigen, wie man die Töne richtig trifft“. Zuletzt hatte bereits Andrea Berg (47) als Gast bei „DSDS“ für Aufsehen gesorgt.

Am Samstag fällt die Entscheidung, wer bei „DSDS“ ins Finale am 11. Mai einziehen darf: Beatrice Egli (24) aus der Schweiz, Ricardo Bielecki (20) aus Bochum und Lisa Wohlgemuth (21) aus Neundorf (Sachsen-Anhalt) treten gegeneinander an. Der Sieger wird mit einem Plattenvertrag und 500.000 Euro belohnt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare