Nicole: Nie mehr Eurovision Song Contest

+
Schlagerstar Nicole.

Berlin - Nicole (47), die vor 30 Jahren für Deutschland den Grand Prix gewann, würde nie mehr beim Eurovision Song Contest antreten.

 “Ich glaube, ich würde es auch nicht tun, wenn mir jemand prophezeien würde, dass das nochmal klappt“, sagte die Sängerin der Nachrichtenagentur dpa. “Dieses Lied “Ein bisschen Frieden“ und ich - das ist einzigartig!“ So ein Lied passiere einem Künstler nur ein einziges Mal im Leben, ist sich Nicole sicher. “Dieses Lied ist ein Jahrhundertlied.“ Es verliere nie seine Aktualität. “Und ich möchte ungern dieses Lied entzaubern. Das hat eine eigene Magie. Es soll auch eigenständig bleiben.“ Der Eurovisions-Musikwettbewerb von heute sei außerdem nicht mehr ihr Fall. “Mir fehlen die Persönlichkeiten. Irgendwie sehen alle für mich gleich aus, die da mitmachen.“

Baku: Eurovision Song Contest Hauptstadt 2012

Baku: Eurovision Song Contest Hauptstadt 2012 

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare