Mehrere Autos beschädigt

Schuppen auf Gelände von Andrea Berg abgebrannt

+
Der Schuppen brannte völlig ab.

Aspach - Auf dem Gelände des Feriendorfes von Schlagersängerin Andrea Berg ist ein Lagerschuppen abgebrannt.

Dabei wurden 15 Autos, die in der Nähe geparkt waren, teilweise schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache in dem als Lagerraum genutzten Gebäude in Aspach (Rems-Murr-Kreis) ausgebrochen. Die Ermittler gehen von einem Sachschaden in sechsstelliger Höhe aus. Andrea Berg („Du hast mich tausendmal belogen“) hatte ihr „Dörfle“ in Aspach im April dieses Jahres eröffnet und vermietet dort Ferienwohnungen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare