Königsfamilie bereit sich vor

Warmlaufen für Madeleines Hochzeit

+
Prinzessin Madelein und Chris O'Neill geben sich am Samstag das Ja-Wort.

Stockholm - Zwei Tage vor der Hochzeit von Prinzessin Madeleine mit dem US-Investmentbanker Chris O'Neill hat die schwedische Königsfamilie schon mal Winken und Lachen vor Schaulustigen geübt.

Im Mittelpunkt stand am Donnerstag bei den Feiern zum Nationalfeiertag aber nicht die 30-jährige Madeleine mit ihrem Bräutigam, sondern die kleine Prinzessin Estelle, das erste Kind von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel.

Mit keckem Schleifchen im Haar und Teddybär auf dem Arm bezauberte Estelle auf dem Balkon des Stockholmer Schlosses die Schaulustigen. Dort sollen am Samstag die Kirchenglocken zur Trauung von Estelles Tante Madeleine läuten. „Der Nationalfeiertag ist ein voller Arbeitstag für die Königsfamilie“, sagte Hofsprecher Bertil Ternert der Zeitung „Aftonbladet“.

Die Hochzeitsfeiern beginnen am Freitagabend mit einem Galadiner im Stockholmer Grand Hotel . O'Neill bekommt nach dem Ja-Wort in der Schlosskirche weder einen Prinzentitel noch die schwedische Staatsbürgerschaft. Das Paar will weiter in New York wohnen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare