Promis brausen bei Rallye mit

Witt tauscht Schlittschuhe gegen Oldtimer

+
Kati Witt in ihrem BMW 328 aus dem Jahr 1937.

Neuhardenberg - Mehrere Prominente haben sich bei der Oldtimer-Rallye „Hamburg-Berlin-Klassik“ ans Lenkrad gesetzt. Mit dabei: Schauspielerin Esther Schweins (44) und Katarina Witt (48).

Der Ex-Eiskunstlaufstar fuhr in einem BMW 328 aus dem Jahr 1937 mit. Auch Leopold Prinz von Bayern (71) nahm an dem Rennen in den alten Kisten teil.

Ganz cool: Esther Schweins.

Die dreitägige Rallye von Hamburg über Polen nach Berlin lockte Hunderte Schaulustige an. Ein gut besuchter Boxenstopp war nach Veranstalterangaben am Samstag der Flugplatz Neuhardenberg in Brandenburg. Oldtimer-Fans konnten dort die insgesamt 180 klassischen Fahrzeuge aus der Nähe begutachten, bevor sie Richtung Berlin weiterfuhren. Das Motto für die Fahrer der betagten Gefährte lautete „Reisen statt Rasen“.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare