Scott Eastwood und Alec Baldwin in Cop-Thriller

+
Schauspieler Scott Eastwood steht zusammen mit Alec Baldwin für "Crown Vic" vor der Kamera. Foto: Facundo Arrizabalaga

Los Angeles (dpa) - Scott Eastwood (30, "Kein Ort ohne Dich", "Herz aus Stahl") und Alec Baldwin (58, "Erschütternde Wahrheit") treten für den geplanten Cop-Thriller "Crown Vic" vor die Kamera.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge spielt der Sohn von Hollywoodveteran Clint Eastwood einen jungen, idealistischen Polizisten, der seinen Partner, einen abgebrühten Veteranen (Baldwin), zunächst ablehnt. Im Laufe eines Einsatzes, bei dem sie Polizistenmörder jagen, ändert er seine Einstellung.

Als Regisseur ist der Independent-Filmer Joel Souza ("Ghost Squad") an Bord. Er schrieb auch das Drehbuch. Die Dreharbeiten sollen im Mai in Los Angeles beginnen. 

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare