Crash auf Sunset Boulevard

"P. Diddy" bei Autounfall verletzt

+
Sean "Diddy" Combs war Beifahrer in einem SUV, als es zu dem Unfall kam.

Los Angeles - Der Rapper und Musikproduzent Sean Combs, bekannt als P. Diddy, ist bei einem Autounfall in Los Angeles offenbar verletzt worden.

Der vor allen als P. Diddy bekannte Combs saß als Beifahrer in einem SUV, als dieser auf dem Sunset Boulevard mit einem abbiegenden Wagen kollidierte. Der Hip-Hop-Star habe über Schmerzen geklagt, wollte aber nicht medizinisch behandelt werden, sagte der Polizeibeamte Lincoln Hoshino.

Fotos auf der Promi-Website TMZ zeigten, wie Combs nach dem Unfall auf dem Rasen lag. Auch die schwer beschädigte Stoßstange seines Cadillac Escalade war auf den Bildern zu sehen. Combs' Sprecher war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar.

dapd

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare