Sean Penn: Auszeichnung für Hilfe in Haiti

+
Sean Penn setzt sich für die Erdbeben-Opfer in Haiti ein.

Port-au-Prince - Weil er sich für die Opfer des Erdbebens in Haiti einsetzt, wird Sean Penn ausgezeichnet. Der Schauspieler wird im kommenden April von einem ganz besonderen Publikum erwartet.

Für seine humanitäre Arbeit in Haiti nach dem verheerenden Erdbeben vom Januar 2010 wird der US-Schauspieler Sean Penn von einer Gruppe Nobelpreisträger geehrt. Penn erhält den Angaben zufolge im April auf dem zwölften Weltgipfel der Nobelpreisträger den Peace Summit Award 2012. Zu der Veranstaltung in Chicago werden unter anderen der frühere polnische Präsident Lech Walesa und das geistliche Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama erwartet. Die von Penn gegründete Hilfsorganisation hat in Haiti Schulen gebaut und tausende Menschen mit medizinischer Hilfe und Unterkünften versorgt. In einer Erklärung bezeichnete Penn die Preisverleihung am Montag als außergewöhnliche Ehre.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare