Grammys: Rihanna bei Sensations-Trio dabei

+
Rihanna in guter Gesellschaft auf der Grammy-Bühne

New York - Sie sind Megastars und haben noch nie miteinander gesungen. Bei der Grammy-Verleihung an diesem Wochenende wird Rihanna mit zwei hochkarätigen Kollegen ein ganz besonderes Trio bilden.

Die Pop-Stars Sting, Rihanna und Bruno Mars bilden das Sensations-Trio bei der glanzvollen Preisverleihung. Auch die dreifach nominierte Sängerin Kelly Clarkson werde am kommenden Sonntag in Los Angeles auftreten, teilten die Veranstalter am Montag mit. Alicia Keys und Altstar Elton John gehören ebenso zum Aufgebot. Präsentiert werde die Show von Beyonce, Prince, Jennifer Lopez und dem Country-Sänger Hunter Hayes.

AP

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare