Filmdreh

Sarah Jessica Parker: Romanze in Rom

+
Sarah Jessica Parker dreht einen Film in Rom.

Los Angeles - Die US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker (49) steht noch in diesem Monat in Rom vor der Kamera.

Wie das US-Branchenblatt „Variety“ am Donnerstag berichtete, übernimmt Parker die Hauptrolle in der romantischen Komödie „All Roads Lead to Rome“. Die schwedische Regisseurin Ella Lemhagen („Patrik 1,5“) wolle im Oktober mit den Dreharbeiten beginnen. Parker war zuletzt in den Komödien „Happy New Year“ und „Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum“ im Kino zu sehen. In der Rolle der Kolumnistin Carrie Bradshaw hatte Parker in sechs Staffeln und zwei Filmen von „Sex and the City“ internationale Berühmtheit erlangt.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare