"Sex on the Beach 2": Fortsetzung von UK-Teenie-Komödie

Berlin (dpa) - 2012 ließen es vier britische Bubis im Griechenland-Urlaub mal so richtig krachen.

Nun kommt das Sequel zur Teenager-Komödie "Sex on the Beach" in die Kinos. Diesmal hat es Will, Jay, Simon und Neil nach Australien verschlagen. Jay verbringt dort ein Auslandsjahr, und er kann seine besten Freunde recht schnell davon überzeugen, ihm zu folgen - preist er doch Sydney als fantastisches Sex-Paradies.

Zunächst ist die Enttäuschung groß, als die drei Nachgereisten erfahren müssen, dass Jay zwar in einem Club, dort jedoch als Klomann arbeitet. Das hedonistische Quartett aber begibt sich auf die Suche nach viel Spaß und wildem Sex. Die Fortsetzung kommt vom Regie-Duo Damon Beesley und Iain Morris.

(Sex on the Beach 2, Großbritannien 2014, 96 Min., FSK ab 12, von Damon Beesley und Iain Morris, mit Blake Harrison, Simon Bird, James Buckley, http://www.sexonthebeach-derfilm.de)

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare