Sharon Osbourne kämpft seit Jahren gegen Depressionen

+
Sharon Osbourne lässt sich seit Jahren wegen Depressionen behandeln. Foto: Andy Rain

Los Angeles (dpa) - Der britische TV-Star Sharon Osbourne (62) leidet nach eigener Aussage seit Jahren an Depressionen. "Ich nehme seit 16 Jahren Medikamente", sagte die Ehefrau von Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne (65) am Montag (Ortszeit) in der US-Show "The Talk".

"An manchen Tagen geht es besser, an manchen Tagen willst du einfach nur die Decke über deinen Kopf ziehen, im Bett bleiben und nichts tun - außer dahinvegetieren." Sie bekomme nach wie vor Hilfe, sagte die Jurorin der britischen Castingshow "X-Factor".

Video-Ausschnitt der Show

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Kommentare