Sharon Osbourne will keine Reality-Show mehr machen

+
Sharon Osbourne

London - Mit der Reality-Show "The Osbournes" wurde Sharon Osbourne zum TV-Star. Aber für die Frau von Black-Sabbath Sänger Ozzy hat genug vom TV-Ruhm - sie will keine weitere Reality-Show machen.

Der TV-Star Sharon Osbourne (61) will keine weitere Episode der Reality-Show „The Osbournes“ aufzeichnen. „Es war schön, dass wir die Ersten waren, aber wir gehen nicht zurück“, sagte die Jurorin der britischen X-Factor-Show am Dienstagabend bei den Glamour Women Of The Year Awards in London. Ihr Mann, der Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne, hatte vor Kurzem dem britischen „Q-Magazin“ gesagt, dass er nichts gegen eine weitere Episode hätte. Er überlasse aber seiner Frau das letzte Wort.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare