Die "mutigste" deutsche Serie

Sibel Kekilli: "Tatort" macht Fortschritte

+
Sibel Kekilli darf im "Tatort" eine deutsche Kommissarin spielen.

Berlin - Der deutschen Serienlandschaft kann Sibel Kekilli momentan nicht viel abgewinnen. Lediglich vom "Tatort" ist die Schauspielerin überzeugt - weil er einen wichtigen Fortschritt machte.

Die Schauspielerin Sibel Kekilli (32) ist von vielen Produktionen im deutschen Fernsehen nicht gerade angetan. „Der "Tatort" gehört für mich im Moment zum Mutigsten, was das deutsche Fernsehen an Reihen zu bieten hat“, sagte die Schauspielerin dem Magazin Neon. „Aber wenn man sich ansonsten die Serienlandschaft hier ansieht, ist das schon traurig.“ Es fehle der Mut, richtig gute Sachen zu machen. Kekilli spielt neben Axel Milberg im "Tatort" aus Kiel. „Es war ein langer Weg dorthin, aber dass eine Schauspielerin mit türkischem Namen ohne Probleme eine deutsche Kommissarin spielen kann - das ist ein Riesenfortschritt.“

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare