Am 10. Mai ist Finale des ESC

Song Contest: Erste Probe für Elaiza in Kopenhagen

+
Die deutschen Teilnehmer des Eurovision Song Contest 2014: Die Band Elaiza.

Kopenhagen - Endspurt! Die deutsche ESC-Teilnehmerband Elaiza hat am Sonntagmorgen zum ersten Mal in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen auf der Bühne des Eurovision Song Contest gestanden.

„Erste Probe vorbei!“, schrieb das Damentrio anschließend auf Twitter. „Was für ein krasses Gefühl auf dieser riiiiieeesigen Bühne zu stehen. Einfach nur unglaublich...“

Neben den Deutschen probten auch die Teilnehmer aus Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Italien und Spanien für ihren Auftritt beim Finale am 10. Mai. Yvonne, Natalie und Ela von Elaiza waren in ihrem eigenen Tourbus nach Kopenhagen gereist. Sie hatten ihre Instrumente nicht in einem Flugzeug transportieren wollen.

Am Sonntagabend sollte die Eurovision Song Contest-Woche mit einer Feier im Kopenhagener Rathaus offiziell eröffnet werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare