Sie sollen Personen suchen

Zietlow bildet Hunde zu Spürhunden aus

+
Sonja Zietlow will ihre Hunde zu Personensuchhunden trainieren.

München - Die Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow bildet ihre Hunde zu Personenspürhunden aus. Drei Mischlinge sollen für karitative Einrichtungen trainiert werden.

Die Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow („Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“) bildet ihre Hunde zu Personenspürhunden aus. „Meine Hunde können Menschen suchen. Wir machen mit ihnen Mantrailing, das heißt sie können anhand von Geruchsmerkmalen der gesuchten Personen differenziert auf Personensuche gehen“, sagte die 44-jährige engagierte Tierschützerin im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

Sie lasse ihre Hunde, drei Mischlingshunde aus Tierheimen, jetzt auch zu Besuchshunden ausbilden. „So, dass wir in Einrichtungen für behinderte Kinder und Senioren gehen können.“ Zietlow, die sich als Schirmherrin des Vereins „Beschützerinstinkte“ auch für in Not geratene Hunde einsetzt, sieht dabei einen doppelten Nutzen. „Ich mache das "just for fun" - um meine Hunde auszulasten.“ Zugleich könne sie chronisch kranken Kindern eine Freude machen.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare