Sonnende Royals sorgen für Ärger im Paradies  

+
Kate und Prinz William stören die Urlauber.

Mustique - Die Touristen auf Mustique sind sauer: Seit sich Prinz William und Kate dort erholen, stören Securities die Urlaubsidylle auf der Trauminsel.

Von dem britischen Nieselwetter hatten Kate (30) und Pippa (28) Middleton genug. Mit ihrem Bruder James (24) und ihren Eltern machen sie Urlaub auf der karabischen Insel Mustique, wie blick.ch berichtet. Nun ist auch Prinz William dazugestossen - sehr zum Leidwesen der anderen  - ebenfalls gut betuchten - Urlauber.

Wegen der royalen Gästen wurden die Sicherheitsvorkehrungen nämlich  massiv erhöht. Das stört die anderen Millionäre -  die Ruhe im Paradies ist dahin.

Regelrecht herumgeschoben würden sie, berichtet blick.ch. Einige der Urlauber beschwerten sich auch, dass sie sogar während ihres Strandspaziergangs von Security-Leuten ausgefragt würden.

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare