Wozu heiraten?

Sonya Kraus: "Trauscheine aus Fleisch und Blut"

+
Sonya Kraus ist nach eigener Aussage ein "altes Hippie-Mädchen"

Berlin - Die Fernsehmoderatorin Sonya Kraus ist seit 20 Jahren mit ihrem Freund zusammen und hat mit ihm zwei Kinder. An Heirat verschwendet sie jedoch keinen Gedanken.

Standesämter seien für sie so sexy wie Allgemeine Geschäftsbedingungen, sagte die 39-Jährige in einem Interview der „Bild am Sonntag“. Ihren Freund kenne sie bereits seit 20 Jahren. „Ich bin ein altes Hippie-Mädchen und habe keine Lust auf so eine Bürokratenzeremonie. Außerdem haben wir zwei wunderschöne Trauscheine aus Fleisch und Blut: unsere beiden Jungs.“

Die Moderatorin antwortete auf die Frage, ob ihr Ältester (2 Jahre) sie schon mal im Fernsehen erkannt habe: „Ja. Aber der schreit auch 'Mama', wenn er Michelle Hunziker sieht. Und dann gebe ich ihm sofort eine Milch aus, schließlich ist das ein tolles Kompliment.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare