"Southpaw": Boxerdrama mit Jake Gyllenhaal

+
Jake Gyllenhaal als Boxer. Foto: Scott Garfield / The Weinstein Company / Tobis Film

Berlin (dpa) - Im New Yorker Madison Square Garden kann Billy "The Great" Hope nur geradeso seinen Titel im Halbschwergewicht verteidigen. Der Boxer, gespielt von Jake Gyllenhaal ("Brokeback Mountain"), braucht dringend eine Auszeit. Doch ein Schicksalsschlag wirft Billy, der in einfachen Verhältnissen und ohne Eltern aufwuchs, aus der Bahn.

Nach dem Tod seiner geliebten Frau verliert Billy erst seine Villa und dann auch noch das Sorgerecht für seine kleine Tochter. In weiteren Rollen des von Antoine Fuqua ("The Equalizer") inszenierten Dramas sind Darsteller wie Rachel McAdams ("A Most Wanted Man") und Forest Whitaker ("Der Butler") zu sehen. (Southpaw, USA 2015, 123 Min., FSK ab 12, von Antoine Fuqua, mit Jake Gyllenhaal, Forest Whitaker, Rachel McAdams)

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare