Spaniens Königspaar besucht Belgien

+
Belgiens Königin Mathilde, Spaniens König Felipe VI, Belgiens König Philippe und Spaniens Königin Letizia.

Brüssel - Spaniens König Felipe VI. (46) und seine Frau Letizia (42) haben Belgien einen Antrittsbesuch abgestattet.

In Brüssel wurde die beiden am Mittwoch von König Philippe (54) und Königin Mathilde (41) von Belgien empfangen. Zudem standen Treffen mit Premierminister Charles Michel (38) und Außenminister Didier Reynders (56) sowie Gespräche im Senat und im Repräsentantenhaus auf dem Programm. Die Reise nach Belgien war der Antrittsbesuch des spanischen Königspaares. Felipe war erst im Juni zum König gekrönt worden, nachdem sein Vater Juan Carlos nach einer Reihe von Skandalen auf den Thron verzichtet hatte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare