Springsteen: "Einmal Katholik, immer Katholik"

+
Bruce Springsteen wird von seinem Glauben inspiriert.

Berlin - Bruce Springsteens tiefer Glaube versetzt beim Rocksänger musikalische Berge. Mit einer Sache war Springsteens Religiosität aber sehr schwer zu vereinbaren.

US-Rockstar Bruce Springsteen zieht Inspiration aus seinem christlichen Glauben. “Sie wissen schon: Einmal Katholik, immer Katholik“, sagte der 62-Jährige der Berliner Zeitung.

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

In den ersten acht Schuljahren habe er “sehr religiös geprägten Unterricht“ erlebt, später habe die Familie direkt neben einer Kirche gewohnt. “Ich sah jede Hochzeit, jede Beerdigung, jede Messe, immer wieder Priester und Nonnen, die kamen und gingen.“ All dies habe ihm “sehr anschaulich den Sinn des spirituellen Lebens vermittelt“, sagte Springsteen, “mit meinem Sex-Leben war das damals aber etwas schwer zu vereinbaren“.

ap

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare