Im Fitnessstudio

Stalkerin bewirft Hugh Jackman mit Rasierapparat

New York - Eine äußerst unangenehme Begegnung mit einem zudringlichen Fan hat Schauspieler Hugh Jackman in einem New Yorker Fitness-Studio gehabt.

Die 47 Jahre alte Frau stürmte am Samstagmorgen in die Räume des Studios in Manhattan, wo der „X-Men“-Star gerade trainierte. Sie schrie, dass sie ihn liebe, warf einen Rasierapparat nach dem 44-Jährigen und rannte davon. Sie wurde wenige Blöcke weiter festgenommen. Laut Polizei soll sie sich schon vorher Jackman und seiner Familie genähert haben.

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

ap

Rubriklistenbild: © AP

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare