Nach Trennung von Mross

Stefanie Hertel glaubt nicht mehr an die ewige Liebe

+
Stefanie Hertel glaubt nicht mehr an die ewige Liebe.

Berlin - Nach Trennung von Stefan Mross: Volksmusik-Sängerin Stefanie Hertel (35) glaubt nicht mehr an die ewige Liebe.

„Ich war fest davon überzeugt, dass Stefan (Mross) der Mann fürs Leben ist, dass unsere Liebe ewig hält“, sagte sie der „Bild am Sonntag“ (Feiertagsausgabe). „Aber ich habe gelernt, dass leider nicht immer alles für die Ewigkeit ist.“ Hertel und Mross waren viele Jahre ein Paar und galten als Traumpaar der Volksmusik. Ostern dieses Jahres hat die Sängerin den Rockmusiker Lanny Isis geheiratet. „Lanny liebe ich jetzt. Was in zwanzig Jahren ist, weiß niemand“, sagte sie.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare