Sterneköchin Léa Linster: Schlechte Buffets machen dick

+
Die luxemburgische Sterneköchin Léa Linster.

Bad Vilbel - Schlechte Buffets machen nach Ansicht von Sterneköchin und "The Taste"-Coach Léa Linster dick. Warum es bei besonders gutem Essen genau umgekehrt ist:

„Weil du denkst, es wird besser, kostest du dies, das - aber nein, es wird immer schlechter. Zum Schluss hast du alles durchgekostet“, sagte die 60 Jahre alte Luxemburgerin dem Privatsender Hit Radio FFH in Bad Vilbel. Bei gutem Essen sei das hingegen genau umgekehrt. Davon nehme man automatisch weniger, „weil der zweite Bissen schon fast der Feind von dem ersten ist. Der erste erfüllt dich mit so großer Freude, dass der zweite das nicht mehr schaffen kann“, verriet die Fernsehköchin („The Taste“).

dpa

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare