Udo Jürgens muss Konzerte absagen

+
Udo Jürgens.

Berlin - Mitt 66 Jahren fängt das Leben vielleicht an, aber mit 77 ist es offenbar nicht mehr ganz unbeschwert: Udo Jürgens musste seinen Tourauftakt wegen gesundheitlicher Probleme absagen.

Der Sänger Udo Jürgens (77) hat wegen einer Grippe seinen Tourauftakt am Mittwoch in Berlin abgesagt. Auch Konzerte in Suhl, Magdeburg und Hannover fallen aus. Die Tournee soll nun am 5. Februar in Köln beginnen, wie sein Sprecher am Dienstag mitteilte.

Der Entertainer hatte zuvor einen Auftritt in Zwickau wegen Stimmproblemen abbrechen müssen, wie die “Bild“-Zeitung berichtete. Jürgens ließ sich in seiner Wahl-Heimat Zürich ärztlich behandeln und erholt sich nun Zuhause. Der Musiker erklärte, es gehe ihm schon wieder viel besser. “An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen Zuschauern für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.“

Wann die ausgefallenen Konzerte nachgeholt werden, soll rechtzeitig bekanntgegeben werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Der Auftritt in Zwickau war ein Vorkonzert, offizieller Auftakt sollte in der Berliner O2 Arena sein.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare