Diamanten und Smaragde

Stolze Preise für Marlene Dietrichs Schmuck

+
Sie liebte es extravagant: Nun wurden Marlene Dietrichs Wertsachen in L.A. versteigert.

Los Angeles - Als "Blauer Engel" wurde Marlene Dietrich bekannt. Mehr als 20 Jahre nach ihrem Tod wurden ihre Wertsachen versteigert - für eine stattliche Summe.

Zahlreiche Schmuckstücke der 1992 gestorbenen legendären Hollywood-Diva Marlene Dietrich sind in Los Angeles für zusammen rund 78 .500 Dollar (etwa 58.000 Euro) versteigert worden. So brachte eine mit Diamanten und Smaragden besetzte Kette rund 19.000 Dollar ein und ein Aquamarin-Goldring rund 16.000, wie das Auktionshaus Nate D. Sanders am Freitag mitteilte. Außerdem waren bei der Online-Auktion auch Sonnenbrillen, ein Smoking, eine Schreibmaschine, Porzellan und Uhren angeboten worden. Die in Berlin geborene Dietrich war vor allem mit dem Film „Der blaue Engel“ weltweit bekanntgeworden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare