Aber: "Alles tut weh"

Stallone prahlt mit stählernem Körper

+
Sylvester Stallone trainiert täglich

Berlin - Sylvester Stallone ist bereits ein bisschen in die Jahre gekommen. Doch das spürt sein Körper nicht. Der 66-Jähriger hält sich mit täglichem Training fit.

„Ich habe den Körper eines lebenslangen Athleten. Jeder Muskel hat seine eigenen Erinnerungen“, sagte der Star aus „Rocky“ und „Rambo“ der Bild. Das tägliche Training sei für ihn wie essen.

Liebe kennt keine Altersgrenze

Liebe kennt keine Altersgrenze

Auf die Frage wie es ihm morgens nach dem Aufwachen gehe, sagte Stallone: „Alles tut weh, jeder Knochen knackt.“ Das Schauspielern sei für ihn aber einer der schönsten Berufe der Welt, sagte er dem Blatt. „Ich werde Filme machen, bis ich sterbe!“

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare