Jetzt trauern sie zu zweit

Sylvies Freundin: Auch Sabias Ehe ist kaputt

+
Helfen sich gegenseitig in der Trauerphase: Sylvie van der Vaart und Sabia Boulahrouz.

Hamburg - Sie wich Sylvie van der Vaart in der schweren Trennungszeit nicht von der Seite. Nun kam raus: Auch die Ehe von Freundin und Fußballergattin Sabia Boulahrouz ist kaputt.

Mit traurigen Mienen zogen Sylvie van der Vaart und Freundin Sabia Boulahrouz einen Tag nach der Trennung der Moderatorin von Gatte Rafael durch die Straßen Hamburgs. Nun bestätigt Sylvies Busenfreundin der Bild-Zeitung: Ja, auch meine Ehe ist am Ende. "Es stimmt. Unsere Ehe existiert nicht mehr. Aber wir sind noch nicht geschieden," so die 35-Jährige. 

Sabia ist seit 2006 mit dem Sporting-Lissabon-Kicker Khalid Boulahrouz verheiratet. Kennengelernt hatten sich die beiden ein Jahr zuvor, als Boulahrouz noch beim HSV spielte. Das Paar hat zwei Kinder (zwei und drei Jahre alt).

Doch die Beziehung des Traumpaars begann schnell zu bröckeln. Der Wechsel nach Stuttgart, als Boulahrouz beim VfB kickte, machte dem Paar schwer zu schaffen. 2010 resignierte Sabia, zog mit dem Nachwuchs zurück in die Hansestadt. Den traurigsten Schicksalsschlag musste das Paar bereits 2008 meistern. Damals verstarb das erste gemeinsame Kind kurz nach der Geburt. Es kam viel zu früh, in der 22. Schwangerschaftswoche. Alle Faktoren waren am Ende wohl zu viel für die Beziehung.

Sylvie van der Vaart: Geteiltes Leid mit Freundin Sabia

Sylvie van der Vaart: Tag eins nach der Trennung

Sabia Boulahrouz bleibt trotz Trennungsschmerz diplomatisch: "Khalid und ich haben auf Dauer einfach nicht zueinander gepasst. Die Mentalitäten waren einfach zu unterschiedlich.“

mm

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare