Tänzerin Sofia Boutella 

"Die Mumie": In der Neuauflage wird sie weiblich

+
Sofia Boutella sucht den Horror.

Los Angeles - Zuletzt verkörperte sie eine Killerin mit Klingen anstatt Beinen, doch bald könnte die algerische Tänzerin Sofia Boutella (33) als untote ägyptische Herrscherin zurückkehren.

Wechselt sie in Horror-Fach? Dem "Hollywood Reporter" zufolge verhandelt Boutella ("Kingsman: The Secret Service") um die Monsterrolle in dem geplanten Reboot von "Die Mumie". Das Hollywood-Studio Universal will das Gruselfranchise neu aufleben lassen.

Alex Kurtzman (42, "Zeit zu leben") ist als Regisseur an Bord, Jon Spaihts ("Prometheus") schreibt das Skript. Auch Tom Cruise sei für eine Rolle im Gespräch, heißt es. Boutella spielte 2012 in dem Tanzfilm "Streetdance 2" mit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare