Swift sehnt sich nach guter Beziehung

+
Taylor Swift möchte sich nicht mehr betrügen lassen.

New York - Country-Star Taylor Swift (22) will bei ihren zukünftigen Beziehungen keine halben Sachen mehr machen. Sie sucht die Liebe ihres Lebens.

„Ich kann mich nicht mit jemandem abgeben, der eine Beziehung runterfahren möchte oder Abstand braucht oder mich betrügt. (...) Ich möchte nie wieder in einer Beziehung landen, in der ich nicht fair behandelt werde“, sagte Swift dem US-Magazin „Cosmopolitan“ (Vorab aus der Dezemberausgabe). Unter anderem wurden ihr in der Vergangenheit Romanzen mit Popstar Joe Jonas (23), „Twilight“-Schauspieler Taylor Lautner (20) und Kollege John Mayer (35) nachgesagt. Über eine angebliche Beziehung zu Conor Kennedy (18) wollte Swift zwar nicht reden, laut „People.com“ sollen sich die beiden aber wohl getrennt haben.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare