Telefonkabel im Haar: Spiral-Gummis sind Trend

Bremen (dpa) - Sie sind knallbunt und erinnern an ein Telefonkabel. Spiral-Haargummis erobern die Köpfe. "Sie sind optisch erstmal gewöhnungsbedürftig, haben aber einen Vorteil: Sie hinterlassen keine Knickstellen im Haar", sagt der Bremer Friseur Attila Can, der zum Trendteam beim Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks gehört.

Mit den weichen Spiralen lassen sich Pferdeschwanz, Dutt und verspielte Zöpfe schonend stylen. Wer es dezent mag, wählt die Haargummis in Farben wie Schwarz, Braun oder Weiß. In Pink, Rot, Grün oder mit Glitzer werden sie zum Hingucker. Auch in den Schulen sind die Spiral-Gummis angesagt - in den Haaren und als bunte Armbänder.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare