Tennis-Star Andy Murray wird Vater

+
Andy Murray wird Vater. Foto: Andy Rain

London (dpa) - Der britische Tennisspieler Andy Murray (28) wird zum ersten Mal Vater. Wie sein Agent am Freitag der BBC bestätigte, erwarten Murray und seine Frau Kim Saers (27) ein Baby. Der Boulevardzeitung "Sun" zufolge soll es im Februar kommen.

Saers und Murray, der 2013 das Tennisturnier in Wimbledon gewann, hatten im April in Murrays schottischer Heimatstadt Dunblane geheiratet. Mehrere Fans gratulierten dem Tennisspieler auf Twitter zum Babyglück. Murray selbst äußerte sich zunächst nicht. In der Nacht zum Donnerstag war er beim ATP-Turnier in Washington gleich in seinem ersten Match ausgeschieden.

BBC-Bericht

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare