"The Coup" mit Owen Wilson wird umbenannt

+
Ein neues Action-Drama Owen Wilson. Foto: Claudio Onorati

Los Angeles (dpa) - Owen Wilson ("Midnight in Paris"), Lake Bell ("Boston Legal") und Pierce Brosnan müssen sich an einen neuen Filmtitel gewöhnen.

Das Trio hat unter der Regie von John Erick Dowdle ("Quarantäne", "Devil") den Thriller "The Coup" abgedreht. Doch nun wird der Film unbenannt und auch erst später veröffentlicht, wie der "Hollywood Reporter" berichtet. Unter dem Titel "No Escape" soll der Action-Thriller nicht schon im März, sondern erst im September in den US-Kinos anlaufen. Über den deutschen Start wurde noch nichts bekannt.

Die Story dreht sich um ein in Südostasien lebendes amerikanisches Ehepaar, das in einen gewalttätigen politischen Coup verwickelt wird.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare