Diskussion mit Kardinal Marx

Thomas Gottschalk spricht über Papst-Botschaft

+
Thomas Gottschalk diskutiert über das neue Buch des Papstes.

München - Showmaster Thomas Gottschalk und Kardinal Reinhard Marx sprechen am Samstag in München über das neue Buch von Papst Franziskus.

Gemeinsam wollen sie die Botschaft des Kirchenoberhauptes unter das Volk bringen, wie das Literaturhaus angekündigt hat. In dem Buch mit dem Titel „Der Name Gottes ist Barmherzigkeit“ geht der Papst auf Themen wie Gerechtigkeit, Würde und Gleichgültigkeit ein. Marx zufolge spricht Franziskus eine „andere Sprache“, die Gehör finden müsse. Für Gottschalk spiele beim christlichen Glauben vor allem das Gebot der Nächstenliebe eine wesentliche Rolle. Die Veranstaltung soll um 19.30 Uhr im Internet-Livestream übertragen werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare