Timberlake: Musik-Comeback bei Grammys

+
Justin Timberlake singt wieder

Los Angeles - Fast sieben Jahre lang gab es nichts Neues von US-Sänger Justin Timberlake zu hören, er konzentrierte sich lieber auf seine Schauspielkarriere. Jetzt feiert der 31-Jährige sein Musik-Comeback.

Timberlake, der sich in den vergangenen Jahren fast ausschließlich auf seine Schauspiel-Karriere konzentriert hatte, sei zuletzt vor vier Jahren bei den wichtigsten internationalen Musikpreisen aufgetreten, teilten die Veranstalter am Mittwoch in Los Angeles mit.

Nachdem er knapp sieben Jahre lang keine neue Musik veröffentlicht hatte, überraschte Timberlake Anfang des Monats mit einem neuen Song und kündigte auch ein neues Album an. Bei den Grammys sollen am 10. Februar zudem unter anderem Rihanna, Taylor Swift und Elton John auftreten.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare