Tommi Ohrner träumt vom eigenen Hausboot

+
Tommi Ohrner mag das Wasser. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Schauspieler Thomas Ohrner (50, "Timm Thaler") träumt von einem eigenen Hausboot. Allerdings ist seine Familie bislang von dem Plan nicht begeistert, sagte Ohrner anlässlich von Dreharbeiten für die Dokusoap "Käpt’n Kasi - Auf hoher Spree" des Pay-TV-Senders History.

"Gerade bin ich vom Familienurlaub aus Italien zurückgekehrt, wo ich auch die eine oder andere Runde mit dem Motorboot gedreht habe. Ein Hausboot allerdings ist für mich eine komplett neue Welt, die ich unheimlich spannend finde." Entsprechende Erfahrungen will Ohrner in der "Käpt’n Kasi"-Folge sammeln, die im Dezember zu sehen sein wird.

Mehr zur Reihe

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare