Tony Christie will beim ESC singen

+
Tony Christie liebäugelt mit einer Teilnahme am Eurovision Song Contest

London - Schlagersänger Tony Christie (69) würde es gerne seinem Kollegen Engelbert gleichtun und ebenfalls bei einem Eurovision Song Contest singen.

“Dass Engelbert teilnimmt, ist doch gut für Leute wie mich“, sagte der 76-Jährige der Nachrichtenagentur dpa in London. “Vielleicht bin ich der Nächste.“ Seinem Landsmann Engelbert, der Großbritannien beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Baku vertritt, wünscht Christie viel Glück: “Ich hoffe, dass er sich gut schlägt, es ist ein schöner Song.“ Wie viele Punkte Engelbert am Ende bekommt, sei schwierig zu schätzen. “Das ist immer sehr schwer vorauszusagen, sie wissen, das können sehr politische Entscheidungen sein.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare