Trennung per Twitter: @mrskutcher ist jetzt "einfach Demi" (Moore)

+
Keine Spur von Trauer nach der Trennung: So sexy zeigt sich die ehemalige Mrs Kutcher auf ihrem neuen Twitter-Profil

Los Angeles - Demi Moore (49) hat ihre Trennung von Ashton Kutcher (34) nun auch beim Kurzmitteilungsdienst Twitter bekräftigt.

Seit Donnerstag heißt die Hollywood-Schauspielerin bei Twitter nicht mehr „@mrskutcher“ sondern „@justdemi“ (einfach demi).

„Vorläufig werde ich @justdemi sein, daran könnte ich mich gewöhnen!“, teilte Moore ihren knapp fünf Millionen Followern mit. Sie bedankte sich bei allen, die ihr bei der Suche nach einem neuen Namen geholfen haben. Es sei recht schwer gewesen, einen lustigen und „irgendwie spielerischen“ Namen zu finden, kommentierte sie.

Vor knapp sechs Monaten hatte sich die dreifache Mutter kurz nach dem sechsten Hochzeitstag von ihrem Kollegen Ashton Kutcher getrennt. Danach behielt sie auf Twitter zunächst das Kürzel „mrskutcher“, meldete sich aber nur selten mit Textnachrichten (Tweets) zu Wort.

dpa

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare