Tyra Banks erzählt von unerfülltem Kinderwunsch

+
Tyra Banks leidet. Foto: Andrew Gombert

Los Angeles (dpa) - Tyra Banks (41) hat unter Tränen von ihrem unerfüllten Kinderwunsch erzählt. "Ich bin es so leid, in den sozialen Medien gefragt zu werden "Warum hast du keine Kinder?"", sagte Banks in ihrer Fernsehsendung "FABLife". "Ihr wisst nicht, was ich durchmache", fügte sie hinzu.

Seit sie 23 gewesen sei, habe sie sich jedes Jahr vorgenommen, in drei Jahren Kinder zu bekommen. "Nach einer Weile habe ich gesagt: Okay, jetzt will ich es. Aber es ist nicht so einfach." Warum es nicht geklappt hat, erklärte das Model nicht.

Banks ist seit 2003 das Gesicht der Castingshow "America's Next Top Model". Ihre neue Talkshow "FABLife" wurde erstmals am vergangenen Montag in den USA ausgestrahlt.

Video aus der Sendung "FABLife"

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare