„Mitten im Leben“

Udo Jürgens: Zehntausend Fans feiern Tourstart

+
Udo Jürgens startet einen Monat nach seinem 80. Geburtstag seine "Mitten im Leben"-Tour in Stuttgart.

Stuttgart - Achtzig und kein bisschen leise: Einen Monat nach seinem 80. Geburtstag ist Udo Jürgens am Freitagabend in Stuttgart beim offiziellen Start seiner „Mitten im Leben“-Tour von 10 000 Fans gefeiert worden.

Der Österreicher spielte eine ganze Reihe neuer Lieder. Auch auffällig viele Songs mit mahnenden Texten waren dabei. Von den Stühlen gerissen wurden die Leute dann aber natürlich von den unvergesslichen Evergreens wie „Ich war noch niemals in New York“, „Ehrenwertes Haus“ oder „Mit 66 Jahren“.

Die Zugabe spielte er - wie seit Jahrzehnten üblich - im weißen Bademantel. „Vielen Dank für diesen Abend“, sagte er.

Bis Ende März führt seine 25. Tournee den Musiker und das Orchester Pepe Lienhard in rund 50 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wie die meisten Konzerte war auch das in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyerhalle seit Wochen ausverkauft. 5,32 Millionen TV-Zuscheuer sahen Mitte Oktober seine Geburtstagsgala im ZDF. 100 Millionen Tonträger soll er verkauft, mehr als 1000 Lieder geschrieben haben.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare