Selena Gomez erhält Schutz vor einem Stalker

+
Selena Gomez wird jetzt per Gerichtsbeschluss vor einem aufdringlichen Stalker geschützt.

Los Angeles - US-Schauspielerin Selena Gomez (19) hat vor Gericht Schutz vor einem mutmaßlichen Stalker erhalten.

Wie das Promi-Portal „Tmz.com“ am Freitag berichtete, muss ein 46-jähriger Mann drei Jahre lang Abstand von dem Disney-Star halten. Ein Richter in Los Angeles stufte den Mann als Bedrohung für Gomez' Sicherheit ein.

Der angeblich psychisch kranke Mann soll über mehrere Monate hinweg den jungen Star verfolgt haben. Er soll seinem Psychiater von Mordabsichten erzählt haben. Gomez machte zuvor in einem Antrag geltend, dass der Mann eigens von Chicago nach Los Angeles gereist sei, um sie zu treffen. Sie habe Angst, dass er ihr etwas antun könne. Bereits Mitte Oktober hatte das Gericht dem Mann per einstweiliger Verfügung verboten, sich Gomez zu nähern.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare