Ulrich Tukur rettete seine Ehe in Italien

+
Mittlerweile glücklich verheiratet: Ulrich Tukur und Katharina John

Hamburg - Schauspieler und Sänger Ulrich Tukur (54, „John Rabe“) hat seine Ehe durch einen Umzug nach Italien gerettet. Wie er das anstellte:

„Ich hatte damals aufgrund hormoneller Störungen, wie sie Männer zwischen 30 und 40 gern heimsuchen, eine vielversprechende Beziehung kurzerhand verspielt“, sagte er dem Magazin „Closer“. In dem Moment, wo sich seine heutige Frau Katharina John verabschiedet hatte und gegangen war, begriff er, dass er etwas ganz und gar Einzigartiges verloren hatte. „Ich habe sofort versucht, ihr Herz zurückzuerobern, und bot ihr an, sie dürfe bestimmen, wohin es geht und was wir mit unserem Leben anfangen wollen“, erinnert er sich.

Es ging also nach Venedig, wo sie sich eine Wohnung kauften. „Venedig ist einfach eine entschleunigte Welt, das ist die Gegenwelt, in der ich mich sehr gern aufhalte“, sagt Tukur heute.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare