300 Auftritte im Jahr

DJ Ötzi hat sich "hoffnungslos übernommen"

+
DJ Ötzi tritt inzwischen kürzer.

Wien - 300 Auftritte im Jahr absolvierte DJ Ötzi in der Vergangenheit. Nachdem sich der Österreicher jahrelang übernommen hat, steht seine Familie nun an erster Stelle.

„Früher habe ich jährlich bis zu 300 Auftritte gemacht und mich dabei hoffnungslos übernommen“, sagte der österreichische Sänger („Ein Stern (der Deinen Namen trägt)“) der Zeitschrift „Meine Melodie“. Das habe bei ihm zu einem Hörsturz und Depressionen geführt, die er mit Übungen der chinesischen Tradition Qigong bekämpft habe. Um Zeit mit seiner Frau und seiner Tochter zu verbringen, nimmt DJ Ötzi jetzt nach eigenen Worten finanzielle Einbußen in Kauf. „Ich möchte keine Maschine sein, sondern mit meinem Herzen singen. Es geht nicht um Lebensstandard, sondern um Lebensqualität.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare